Abschied und Danke

Heute möchte ich noch einmal Revu passieren lassen nach über 12 Jahren Weisse Schäferhundzucht, die ich nun 2021 beendet habe. Ich blicke mit viel Freude, schönen Erinnerungen an die tolle Zeit zurück, leider auch auf manch traurige Erlebnisse.

Aber diese Zeit hat mir unheimlich viel gegeben und ich konnte viel geben.

Bevor ich nun meinen Text hier drunter setze den ich am 15. Januar auf Facebook schrieb, möchte ich vorab noch mal am allermeisten MEINER FAMILIE, MEINEN KINDERN aber vor allem MEINEM MANN danken.
Sie haben viel Geduld gehabt, viel Zeit mit in all das gesteckt --- und ja auch Zeit verlohren die ich und wir mit der Zucht verbracht haben.

Gerade die letzten Jahre waren nicht einfach. So sehr ich mich auch mit aller Macht in die Zucht, den Verein u.s.w. reingestürzt habe, um so mehr habe ich leider auch meine Familie aus den Augen verloren.

Und darum habe ich nachdem der wichtigste Mensch an meiner Seite mir mal die Augen geöffnet hat,  im Oktober 2020 entschieden die Zucht an den Nagel zu hängen. Auch entschied ich die 2 zuletzt eingezogenen Hunde meiner Freundin zu geben. So dass wir hier mit 2 älteren Hunden nun wieder nur Familie sein können und die Zeit miteinander genießen können. Die letzten Welpen zogen im Januar 2021 aus. Und somit endete der Abschnitt Zucht für uns hier zu Hause.

17 Jahre Weisse Schäferhunde
12 Jahre Zucht
20 Würfe
165 Welpen geb..
davon leider 8 Tote (3 J Wurf,1 S Wurf,4 T Wurf)
2 mussten wir leider auch mit ca. 5 Wochen einschläfern (D und T Wurf)
So haben wir 157 Welpen in Ihr Leben bei neuen Familien entlassen können.
Da wir eine Familie hatten die 2 Welpen nahmen aus dem B Wurf..
12 Familien sich den 2. Hund auch bei uns holten
Und die Liane Riewe gleich 3 mal bei uns zugeschlagen hat...
Und wir selber auch 3 mal behalten haben..
Haben wir inkl. uns also 140 Familien glücklich gemacht.
Dazu haben wir nun nicht die Hunde gezählt die ihr Zuhause noch einmal gewechselt haben.
Beverly und Aaron haben leider sogar 3 mal ihr Zuhause gewechselt. Sind aber nun endlich angekommen.
140 + Familien.. die hier auch ein und ausgegangen sind.. und heute noch zum Teil her kommen oder wir sie besuchen bzw. wir uns treffen. Telefonieren oder per Email und Whats App im Kontakt stehen.
Bis heute Leben noch 134 Hunde
Manche starben an Altersschwäche.. Manche leider auch viel zu früh an verschiedensten Erkrankungen.. darunter eben auch Krebs..
Manche Leute sind einem sehr ans Herz gewachsen und es ist eher eine Freundschaft daraus geworden oder eben etwas Besonderes..
Ganz oben steht da wohl

Funda Ferfers... Die das 1. mal beim B Wurf bei uns war. Ihren Dayo dann im F Wurf bei uns geholt hat.. und eigendlich (bis auf wenige Ausnahmen) bei jedem Wurf mind. 1 mal zu Besuch kam..
Viel Zeit hier verbracht hat und mit Christian hier und auf meinen Veranstaltungen auch viel mit angepackt hat. Wir schriben, telefonieren.. Und ja wir sehen uns auch heute noch mehrmals im Jahr. Funda gehört einfach zu Perro Blanco wie jeder meiner Familie


Gaby Dummach ist eine Bekanntschaft (Vormieterin) die dann zur Freundin wurde, quasi schon Familie (ne.. Tante Gaby.. .) Nun schon seid über 17 Jahren.. Beim A Wurf nahm sie Anouk zu sich. 2 Jahre später gründete Sie darauf ihre eigene Zucht und ist eine der mit besten Züchter die ich kenne. Also nicht verzweifeln.. Wer nun traurig ist dass er bei mir keinen Hund mehr kaufen kann.. Hier seid ihr gut aufgehoben. (www.of-white-sharonnight.de )Gaby hat mir in vielen züchterischen und privaten Situationen zur Seite gestanden.. Hat immer ein offenes Ohr.. und ist sofort da wenns brenzlich wird und ich sie wirklich brauche. Anders herum durfte ich auch bei ihr schon ein paar mal mit bei Geburten dabei sein oder habe anderweitig genau wie sie bei mir, Zeit mit den Welpen/Hunden verbracht und es ist viel Kaffee geflossen. Leider ist Anouk nicht mehr da... dass tat wirklich sehr weh.. Zu Gaby gehören auch Denise und Bernd.. die ich an dieser Stelle auch nicht vergessen darf. So einige Telefonate und Gespräche musste Bernd über sich ergehen lassen. Und Denise ist auch immer erreichbar und fester Teil in Gabys und Bernds Zucht. (Mittlerweile hat sie sogar ihre eigene Zucht) Viele gemeinsame Spaziergänge mit den 2 Mädelz und viele tolle Fotos als Erinnerung von Denise.

Liane Riewe hat nicht nur 3 Hunde bei mir gekauft (2008 2014 2020) nein sie ist auch eine Vertraute und unser Kontakt freundschaftlich. Auf keinem Treffen fehlte sie.. reger Whats app und Telefonkontakt. Und ab und an mal einfach so gegenseitige Besuche.  Grüß mir Theo
Rolf Heymann.. mein allererster Welpen Käufer.. Anoki unvergessen und immer noch fehlend auf jedem Treffen.. Von WO IST MEIN HUND (und Anoki kam) bis hin zum Wolfsgeheule einleiten.. Damit 40..50.. Hunde mit ein stimmen... Er fehlt Und Rolf.. es ist schön das der Kontakt weiter besteht auch wenn Anoki nicht mehr da ist. Und du sogar noch zu Treffen kommst obwohl Schnee nicht aus meiner Zucht kommt. Und sorry für manch Kunden den ich dir aufgeschwatzt hab :)
Marita Becker lernte ich 2009 kennen als sie Biwa Leica bei mir holte. 2012 kam noch Inka aus meinem F Wurf dazu.
Uns trennen einige Geburtsjahre.. Aber wir verstehen uns sehr gut und sind seid dem im ständigen Telefonkontakt.. sehen uns privat hin und wieder. Und sind viel auf Ausstellungen und Vereinstouren unterwegs. Auch unterstützte ich sie bei ihrer kleinen Zucht. Die auch auf "meiner Inka" aufgebaut ist. Und fuhr mit ihr 1 mal in " geheimer Mission" nach Berlin für 1 Tag und 1 Nacht.  Viele Gespräche.. manch mal auch was ruppig im Ton.. aber immer frei schnutze gerade aus.. Als 2. Vorsitzende derzeit meine rechte Hand. Meist in beratener Funktion.. Danke auch Dir für deine Freundschaft.

Andrea Quittek Die im C Wurf unseren Chianti holten.. der leider viel zu früh und überraschend an Leukemie starb. 2013 kam dann aus unserem I Wurf Isimo Timber dazu. Der nun auch Papa unseres letzten Wurfs ist.
Ihr wart auf jedem Treffen dabei. Habt uns so besucht. Der Kontakt ist immer herzlich und regelmäßig gewesen. Auch habt ihr Weihnacht an uns gedacht. Einmal kam ein Adventskalender als Nikolaussack getarnt per Post. Für jeden Tag eine Kleinigkeit.. Mal für uns Große mal für die Kleinen. Dies Jahr gabs selbst gebackene Plätzchen.. Und beim Aufbau des Welpenhaus hat Andrea auch mit angepackt.. Danke.

Ihr merkt ich gehe der Wurf Reihenfolge nach..

Tamara Latus hat recht spontan damals Eldorado bei uns gekauft als sie in der Nachbarschaft zu besuch war.. Nein nicht die liebe Hündin.. es musste der freche Eldo sein.. Viel Arbeit hattest Du mit ihm. Aber er hat dich so sehr erfüllt.. dass du nach seinem plötzlichen Tot (Zecken überragende Krankheit) nicht mehr ein und aus wusstest.. und einen Hund brauchtest. Da ich hier gerade Welpen hatte.. war klar du bekommst einen. Nun muntert dich Paddington auf. Und ich hoffe du hast endlos viele Jahre mit ihm. Tamara wohnt quasi umme Ecke.. Und so ist auch sie immer dabei wenns heisst Welpen treffen.. Wandern...
Simone und Ingo Groß
haben im E wurf 2011 Marouk bei uns gekauft. Der auch Papa unseres R Wurf wurde.
Eine Zeit lang lebte Beverly bei ihnen und nun auch eine unserer P-Perlen (Tiah)... Ab und an sieht man sich, man telefoniert miteinander. Und in manchen Zeiten stand man sich privat auch sehr nahe und hat auch mal in schelchten Zeiten zueinander gehalten.

Mel mit Faith was soll ich zu dir sagen.. Du Seelchen du Gute.. Du bist ein Teil der F Wurf Familie.. und bei jedem Treffen dabei.
Verbreitest gute Laune und jedem zauberst du ein Lächeln ins Gesicht. Wir haben Dich ALLE lieb.

Sabine mit Yuma.. Auch aus der F Wurf Familie und dazu kam L Wurf Calisy.. Bei derer Geburt du dabei sein durftest. Nie fehlt ihr wenn wir uns treffen. Und immer hast Du liebe Worte für uns. Schön das es Dich gibt.

Siggi, Jutta, Helge und Anita Brümmer seid dem F Wurf dabei.. dann noch beim Q Wurf.. Als Teil der F Wurfler auch immer aktiv dabei wenns heisst wir machen was.. Welpentreffen... (Aus) helfen... Danke Auch wir besuchen uns hin und wieder gegenseitig. So dass der Kontakt nicht abreißt und immer Herzlich ist.

Katrin Quadt Sam ist nun nicht mehr bei dir. Aber du hast ihm einige Jahre eine Familie gegeben. Als er bei uns im Deckeinsatz war. Wir sind befreundet und stehen immer füreinander ein. Ein Anruf genügt.. und zack bist du da! Danke Dir!

Claudia Jessat Wir haben nur wenig Kontakt. Aber wenn dann immer auch mit privatem austausch. Du bist einfach zu weit weg...
Ghandi hast du toll gross gezogen und langeweile bekommt unser einziges Schlappohr wohl auch nie im Altenburger Land. Grüß mir Mario

Stefanie Beckmann lange und geduldig hast Du auf deinen Hachiko warten müssen. Dann war er endlich da. Viele Ausstellungserfolge.. und 2 mal Papa bei uns. Einmal von unserer Bella. Danke dafür und für deine Freundschaft. Auch du bist viel zu weit weg!

Silvia Herbrich
du bekloppte Nudel.. Leider ist dein Ben letztes Jahr gestorben. Das hat uns sehr traurig gemacht. Ein Trost ist er lebt in seinen Kindern weiter. Und in unseren Herzen. Und am Diestag bekommst Du als Trost deinen Lupo von mir. Viel Freude wünsche ich dir mit ihm. Und danke für dein immer offenes Ohr und deine Treue..

Wolfgang Buss ihr wart all die Jahre treu. Seid jedem Ruf gefolgt. Habt Hunter zu Ausstellungen gebracht habt ihn Zucht tauglich geschrieben (schade das er nie zum Einsatz kam) Und seid mit in unserem Verein.

****************
Der I wurf.. auch was ganz besonderes.  Nur 4 Welpen aber dafür gaaanz Tolle.Unzählige Welpentreffen.. Ausstellungen... Whats App Gruppen Nachrichten.. Freue mich euch hoffendlich ALLE bald gesund wieder zu sehen.  Leider ist Ishani nicht mehr unter uns und sein Papa Halver auch nicht mehr. Aber seid viele Jahren sind Jürgen und Anneliese stehts dabei. Haben im Q Wurf noch Queenie bei uns geholt .

So wie Familie Quittek mit Timber
 

Genau so sind Tanja und Andreas Kolaric mit Luna ein fester Perro Blanco Teil. Susanne mit Itchy Eiko kommt auch auf jedes Treffen und auch auf Ausstellungen :)
***************

Petra Dembowski
du hast Gandalf damals aufgenommen. Total versaut von seinen Vorbesitzern und das in wenigen Monaten. Viel Liebe und Mühe hast du in ihn gesteckt. Dafür schon mal Danke. Du bist eine gute Züchter Kollegin und hast eine Traumhafte Zuchtstätte (vom Schweriner Schloßgarten). Deine Stundenlangen Whats App Nachrichten sind manch mal schon extrem lang :) Aber das ist ok, denn ich hör gerne von dir. Danke für Eure Gastfreundschaft die ich schon 2 mal geniessen durfte. Ich freue mich auf den nächsten Besuch bei Euch. Grüße mir Dieter.

Lena Hinkel
Wir sind uns so nahe auch wenn du so weit weg wohnst. Kenai (unvergessen) Keyla.. Hast Du von mir. Und nun hast du unsere Bailey von Andrea übernommen und Yaris (von Heike ) wird morgen auch zu dir und deiner Familie kommen. Mein Vertrauen in Dich ist endlos.. und du hast mir mehr als 1 mal bewiesen das du immer für mich da bist. Im Frühjahr sehen wir uns endlich wieder. Darauf freuen Annina und ich uns sehr.
Liebe Irmtraut.
Du warst eine Vorleseoma für Annina hast uns in dein Haus eingeladen.. Uns 2 tolle Tage bei dir beschert. Warst immer für uns da. Von Anfang an auch in der Not. So dass ich fast ein schlechtes Gewissen habe Euch nicht wieder besucht zu haben. Dabei ist euer zu Hause eine Ruheoase die ich so oft gut gebrauchen hätte können. Der Kontakt ist nicht mehr so oft. Aber immer Herzlich. Ich gelobe Besserung. Und wenn Corona es wieder zu lässt, kommen wir Euch besuchen.


**************
Der O Wurf ist immern noch recht aktiv in der Whats App Gruppe.

Näher gekommen bin ich
Lisa Prickartz.. auch auf vielen Ausstellungen... Das Schicksaal von Nero lässt mich weiterhin nicht los.. Ich denke viel an Euch. Und freue mich  FB eine glückliche Lisa mit neuem Hund zu sehen.. Die Arbeit auf dem. HuPa macht euch spass das sieht man..  Alle anderen O Wurfler.. ihr seid toll. Es freut mich immer wieder von euch zu lesen.
Einen gaaaanz besonderen Menschen habe ich aber im O Wurf. Unsere Nachberin und Freundin

Tiffa und Sascha Beines
.. Ihr seid wahrhaft die allerliebsten Menschen in diesem Universum. Immer wieder aufs neue beweist ihr das. Mit so vielen Kleinigkeiten. Lissy habt ihr eine 2. Familie gegeben. Und sie wird uns ewig verbinden. So schmerzlich wir sie auch vermissen. Als ihr die kleine Joy zu Euch nahmt. war mir nicht bewusst dass ich ja quasi wieder den Welpen mit gross ziehe. Nun habt ihr selber Nachwuchs und Joy ist nur noch ab und an hier. Aber es ist immer noch schön zu sehen wie sie einfach bei uns genau so dazu gehört wie zu Euch.
Tiffa du hast beim O und bei den 20 Ps und Qs alles gegeben. 20 Welpen auf einmal waren mit Deiner /Eurer Hilfe genau so gut zu wuppen wie 7..8 oder 10.. Viele Ideen.. Hilfe und Herz hast du überall mit rein gesteckt.. Auch jetzt hilfst du mir wenn du kannst. Ungefragt und selbstverständlich... Du und Sascha bleibt so wie ihr seid. Vor allem bleibt immer hier bei/neben uns.
****************
Steffen und Andreas Seemann
Nun kennen wir uns schon so lange. Leider durch die Entfernung können wir uns kaum sehen.
Um so schöner dass ihr Penelope zu euch genommen habt.
Unserer Kontakt ist nicht nur Züchterischer natur. Oder dreht sich nur um die Hunde. Wobei das schon viel. Ihr wart 2012 als ich hier mächtige Teenieprobleme hatte an meiner Seite . Viel Rat kam von Steffen. Und auch heute noch sprechen wir sehr privat. Das tut immer wieder gut.
Nicol Jensen bei uns ist das noch relativ frisch.. Was holprig begann wächst und wächst. Deine Meinung und dein Rat (privat) ist mir immer wichtig wenn ich dich frage oder mein Herz ausschütte. Nun hast du Philina und Ruby von mir. Und selbst den 1. Wurf gehabt. Leider war ich genau da nicht immer für dich da.. Weil du auf meine Situation Rücksicht nehmen wolltest und erst gar nicht gefragt hast.. Schätzelein ...Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg beim verwirklichen deiner Züchterischen Träume

Caroline und Dominik Küffen
Per Internet kennen wir uns nun schon uber 3 Jahre fast 4. Dann haben wir uns per Zufall auch mal live gesehen. Die Chemie stimmte von Anfang an. Und ihr wohnt nicht weit weg. Die Kiddys verstehen sich super und was soll ich sagen. Nun habt ihr noch ein Baby von mir.. Kleiner Sasu. Nun habt ihr viele offene Ohren gehabt in den letzten Wochen und wir konnten quasseln lachen und naja nicht weinen aber eben ach ihr wisst schon.. Ich freue mich auf das Frühjahr und den Sommer wenn wir uns dann hoffendlich öfters mit den Kids treffen können.

Soo das waren sie die allerengsten und wichtigsten von meinen Perro Blanco Menschen. . Das heisst nun nicht das die anderen nicht wichtig oder toll sind.. Sie sind alle ein Teil des Großen und Ganzen... Und ohne Sie alle wäre ich nie so weit mit meiner Zucht gekommen.. Aber es gibt halt immer so DIE Menschen darunter die eben noch Besondererer sind. Ich danke jedenfalls allen die mich immer auf dem laufenden halten. Auch die die sich nur ab und an melden. Oder gar nur 1 mal im Jahr eine Postkarte schicken. Darauf freue ich mich jedes Jahr und würde es sehr vermissen.
Zum Abschluss möchte ich noch sagen, dass es wie bei wohl jedem Züchter, Menschen gibt die man im Nachhinein lieber nicht kennen gelernt oder in sein Leben gelassen hätte.. Die kann ich aber wirklich an einer Hand abzählen und ganz übel waren nur so 1 bis 3.
Da ist der komplette Kontaktabbruch das Beste was man machen kann. Aber dass heißt nicht das nicht auch diese Menschen wenn es um *mein Baby* geht.. sich nicht melden dürfen. und so ist es auch schon gewesen dass ich eben in konkreten Fällen dann doch erreichbar und da war. Aber daraus wird dann nie wieder ein fester Kontakt. Mit einer Ausnahme.. die sich aber wirklich nur per Whatsapp und nur um die Hunde dreht. zu 99% Da konnte man halt über den Schatten springen und vernünftig sein.
Zum guten Abschluss... noch was Nettes...
Ohne Deckrüden keine Zucht.. Und so bedanke ich mich bei den Deckrüdenbesitzer für dass mir (manch mal sogar mehrmals) entgegen gebrachte Vertrauen!
Edda (AB)
Achim Probst (CDE)
Nadine Schröder (FG)
Marianne und Georg (H)
Jürgen und Annelise Kruppert (I)
Jan und Anneke Jongenele (JO)
Birgit Wennig-Helgers (K)
Stefani Bäckmann (LM)
Dolly Harmsen (NS)
Barbara Kamper (P)
Katrin Quadt als Co Owner Halterin(Q)
Simone und Ingo (R)
Andrea Und Carsten Quittek (T)
Und was wäre eine Zuchtstätte ohne Hündinnen..
Danke für das mir entgegen gebrachte Vertrauen als Züchterkollegen für :
Aalyah Familie Gundt ( of the white shadow)
Yaris Heike Kaluza und Uwe Kneip (von drr friesischen wehde) Danke für diesen tollen Hund der mir den letzten Nerv geraubt hat.. Mic aber noch mehr Glücklich gemacht hat. Ich entlasse sie nun in ein Zuchtfreies ausgelassenes und bewegtes Leben. Und danke auch Euch dass ihr nicht böse seid und Verständnis habt.
Bailey Andrea Meyers ( of white companions) auch wenn sie nun nicht hier geblieben ist und auch nicht in die Zucht gehrn wird. Danke das Du Verständnis hattest und mir nicht böse bist.
Lissy kam von ihrem Vorbesitzer zu uns. Wir haben mit ihren Züchtern (von Tirol) Kontakt aufgenommen und auch eine ganze Zeit gepflegt. Danke das ihr so ein tolles Wesen gezüchtet habt..
Und an Jörg Paffhausen.. der mir in seiner Not damals Akita hochtragend anvertraute die dann hier ihre Welpen bekam und somit unseren D Wurf schenkte. Jörg ist in all den Jahren auch ein Freund geworden.. Da kann man auch mal Nachts schwer angeschwippst heulend anrufen.

Wer bis hierher kam... Wow.. Danke fürs lesen.
Ja ich bin gerade sentimental.. denn es ist * Time to say good bye... * Aus der aktiven Hundezucht. Und das bedarf bei mir etwas Gedankliche Ergüsse raus lassen. sorry