Perro Blanco`s P-erlen

Geburt

 
Unsere Perlen sind am 4.10.2018 geboren

 

Uhrzeit Makierung Name Geschlecht Gewicht Lage
7:35 Uhr Pink Pepper Hündin 445g. Kopf
8:08  Uhr Neongrün Pollux Rüde 450g. Kopf
9:16 Uhr Blau Paddington Rüde 410g. Po
9:31 Uhr Schwarz Pineo Rüde 460g. Po
9:58 Uhr Orange Pearl Hündin 425g. Kopf
11:20 Uhr Gelb Penny Hündin 430g. Po
13:44 Uhr Lila Piper Hündin 415g. Po
14:38 Uhr Rot Peppels Hündin 335g. Po
15:39 Uhr Grün Philina Hündin 435g. Po
16:44 Uhr Beige Page Hündin 420g. Po
18:10 Uhr Braun Phibi Hündin 420g. Hinterbeine

In der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober hat Stefan Nachtschicht gehalten und mich dann  wach gemacht weil Bella stark hächelte.... Nach einer ganzen Weile drehte sie sich dann auf den Rücken und schlief .... AHA.. also wieder ab ins Bett :)

Am 3. Oktober war dann alles bereit.. nur Bella spielte nicht mit.

In der Nacht vom 3. auf den 4. Oktober habe ich immer wieder wache Zeiten mit Bella verbracht.. Dann war wieder Ruhe und um 5 Uhr weckte mich Bella dann wieder. Unruhig immer wieder fiepend. Ab da kam immer mal wieder eine kleine, kurze Wehe.  Diese wurden in den nächsten 2 Stunden langsam mehr und nach 7 Uhr dann intensiver..

 

 Meine jüngste Tochter wurde wach und kam dazu... Die anderne Rudelmitglieder verhielten sich neugierig aber brav und guckten von weitem zu. Um 7:27 Uhr ist die Vorblase geplatzt. Um 7:35 Uhr kam unsere Pepper dann Kopf voran zur Welt.

Einer nach dem anderen kamen dann ruck zuck Pollux, Paddington, Pineo und Pearl zur Welt. Alle fidel und munter. Zwischendurch gabs Calcium und Welpenmilch mit Honig angerührt in Himbeerblättertee, teils mit Kaffe. Dann eine kurze Pause.. Auch für eine Pipirunde für Bella in den Garten war Zeit.

 

 

Dann kam Penny Po voran um die nächste Pause ein zu läuten.

 

Piper, Peppels, Philina (hatten wir ein Weißes Band gegeben bekommt aber am nächsten Tag das dunkel Grüne) und Page kamen dann fast pünktlich im Stundentakt. Immer wieder mal flott in den Garten mit Bella und neues Calcium etc. für sie. Was sie auch immer gerne annahm, wenn nicht grad wieder eine neue Wehe anrollte.

 

 

Nach einer guten Pause in der Bella auch mal wegnicken konnte für eine Weile, kam dann noch Phibi hinterher.

Bella hat dann was gefressen, war noch mal im Garten und ruht sich nun soweit es geht aus :)

Die Geburt begleiteten in der Whats App Gruppe die neuen Welpenfamilien und natürlich ein paar ausgewählte Freunde. Und zu Hause stand wieder die ganze Familie parat um mit an zu packen bzw. um mir den Rücken frei zu halten.

 Meine Tochter Marina (20) hat die Kleinen versorgt, bespaßt und mitgenommen. Mein Mann hat sich morgens um alles gekümmert bis er Mittags zur Arbeit los ist. Die großen Jungs packten hier und da mit an.

Und die Arztpraxis Dr. Wallrafen stand wieder telefonisch mit uns in Kontakt um auf dem laufenden gehalten zu werden.

Wiedermals kann ich nur betonen, dass verantwortungsvolle Hundezucht mit Leib und Seele nur optimal klappt, wenn die Familie hinter einem steht!

DANKE!