Perro Blanco`s R-ocket`s

5. Woche

Die Daten:

Foto Makierung Name Geschlecht Tag 29 Tag 30 Tag 31 Tag 32 Tag 33 Tag 34 Tag 35
Pink Ruby Hündin 2420 gr. - - 2800 gr. - 3145 gr. -
Rosa Rosa-Lee Hündin 2335 gr. - - 2740 gr. - 3020 gr. -
Neon Grün Rocket Rüde 1945 gr. - - 2305 gr. - 2705 gr. -
Schwarz Roger Rüde 2230 gr. - - 2670 gr. - 3145 gr. -
Blau Rin Tin Tin Rüde 2510 gr. - - 2885 gr. - 3210 gr. -
Türkies Rodney Rüde 2280 gr. - - 2680 gr. - 3115 gr. -
Gelb Repsody Rüde 2175 gr. - - 2580 gr. - 2950 gr. -
Rot Roxanne Hündin 2285 gr. - - 2700 gr. - 2940 gr. -
Orange Ripley Hündin 2510 gr. - - 2810 gr. - 3370 gr. -
Flieder/Lila Raya Hündin 1790 gr. - - 2100 gr. - 2410 gr. -

Bericht 5. Woche

08.11.2019 Heute gab es das erste mal Barf (Rinder Geflügel Mix 2 von www.lobo-pro.de Nachdem die Umstellung von Hand auf Schüsselchen Fütterung sehr gut geklappt hat. Welpenfutterring gefüllt und die Meute war nicht zu halten :) Jammi Jammi. Außerdem haben wir gestern mit der 2. Runde entwurmen angefangen.
09.11.2019 Heute haben wir den Welpenvorgarten aufgebaut und eingeweiht :)
13.11.2019 Nachdem die Babys 2 Tage im Hellen im Hof waren und sich in die kleine Hundehütte zum Nickerchen gekuschelt haben.. ist heut endlich das Welpenhaus fertig geworden. Der kleine "Umbau" hat sich gelohnt... Vidoes auf unserem Youtube Kanal (siehe Navigation links) und Bilder in der 5 Wochen Galerie :) Liebe Mitlerser. Unser Welpenhaus ist Kameraüberwacht und die Türe Nachts abgeschlossen und mit einem Türalarm gesichert. Außerdem passen unsere 4 Beinigen Damen sehr gut auf unsere Babys auf! Das Welpenhaus ist zumden direkt an unser Wohnhaus angebaut ;)  Einbruch lohnt nicht.

 Wir haben das Ende der 5. Woche erreicht und wieder sind wir ein paar große Schritte mit den Babys gegangen. Die Babys fressen nun 3 mal am Tag. 2x 2 Kilo Barf und 1 Mal Trockenfutter. Yaris möchte die Welpen nicht mehr säugen. Kümmert sich aber weiterhin rührend um sie. Leider säugt sie nicht langsam ab, so dass wir sie nun morgens und abends zum "leeren" mit etwas Nachdruck zum säugen bringen. In ein paar Tagen dann nur noch Abends.. und dann schleichen wir es ganz aus. Normal macht es die Mama genau so.. Das sie nur noch zum erleichtern (Druck ablassen) die Welpen ran lässt und das dann immer weniger. Yaris findet aber wohl dass es JETZT gut sein muss ... Nunja.. dafür sind wir Züchter da um darauf ein Auge zu halten.
Yaris wuselt immer wieder zwischen ihren Welpen rum. Hüpft halt nur auf Seite und Schimpft wenn die Kleinen ran wollen. In dieser Woche gab es auch das 1. Mal was richtiges zu kauen... Putenhälsestücke. Das fanden sie klasse.. 11 Stücke und 10 Welpen klauen sich trotzdem gegenseitig die Stücke :) Die Großen haben natürlich auch was abbekommen und Hühnerflügel.. Jammi...

2 Tage waren die kleinen Stundenweise im Hof. Haben in der "kleinen" Hütte Nickerchen gehalten. Um dann wieder voll den Freilauf zu genießen. Dann waren unsere Umbau und Streicharbeiten im Welpenhaus endlich abgeschlossen und so konnten die Kleinen einziehen. Was eine Aufregung und Freude. Rein und raus... toben im Biolan (Einstreu) Viele gehen auch ganz raus zum Pipi machen sobald sie wach sind.. Manche nutzen zu erst noch das Biolan. Aber auf die Schlafmatte geht nichts mehr! Abends geht die Tür dann zu und die Kleinen sind wirklich lieb und schlafen nach dem letzten Fressen, Geschäftchen und toben auf ihrem Schlafbodes ein.

Sobald die Sonne was raus kam oder es nicht windig war, sind wir auch in den Vorgarten gegangen. Dieser ist nun ausgestattet mit der Spielraupe die auch als Bällebad dient.. Dem Schlafbodest mit Kuschelmatte drauf. Einer Besucherbank. Eine kleine Rutsche (mehr für meinen Sohn, damit er keine Langeweile bekommt. Aber die Kleinen lieben es drunter durch zu rennen oder unten auf dem Ende der Raupe zu sitzen oder drüber zu klettern.

Ab und an kommt dann mal ein Hund vorbei und sagt Hallo, von den ganzen Kindern und Menschen mal abgesehen. Autos fahren vorbei, Motorräder... u.s.w.

So ab geht es tatsächlich schon in die 6. Woche!!