Home    News & Co    Wir    Die Hunde    Fotos    Zucht    Welpen    Die Rasse    Gesundheit
Das Frauchen   Unsere Zucht   Mitwirkende    Der Anfang    Lesestube    Referenzen


Das Frauchen

ja das bin ich, Ilka Meier. Geboren 1979 im schönen Mönchengladbach. Ich bin in Langenfeld mit Eltern, großem Bruder und Hund Moritz (Bouvier Mischling) aufgewachsen. Später kam dann Cora eine Schäferhund Husky Mischlingshündin zur Familie. Nach einem 2 Jährigem Internatsaufendhalt in Bonn, sind wir dann wieder nach Mönchengladbach gezogen. Ohne Hund.. eine lange Zeit.

Zwischen 1996 und 2002 heiratete ich meinen Mann Stefan und bekam 3 Kinder. 2003 der Umzug nach Wassenberg, kurz davor erfüllte ich mir meinen großen Wunsch. Wieder einen Hund! Ein weißer Schäferhund sollte es sein.. Elliot of white Shadow kam zu uns. Ende 2004 die Geburt unseres 4. Kindes.

Juni 2006 Aalyah of the White Shadow kommt zu uns. Eine wunderschöne kleine weiße Zaubermaus. April 2007 der Einzug ins Eigenheim. Zwischenzeitlich blieb Ayasha aus unserem A-Wurf bei uns. Zog leider aber wegen Rudelunverträglichkeit wieder aus und lebt nun bei einer lieben Familie auf einem Reiterhof. Im Juni 2010 wurde Candy bei uns geboren und blieb. Ende 2010 kam noch Lissy (Biene von Tirol) im alter von 3 Jahren dazu, unser Hunderudel war damit komplett. 2013 komplettierte unsere kleine Nachzüglerin unser Familienleben. Die Große zog aus, die Kleine (Kind 5) zog ein.. Im Februar 2015 wurde unser L Wurf geboren... Die lang ersehnte Kindes Kinder Verpaarung. Unsere Hundeeltern wurden bereits hier geboren.. unsere Candy und unser Hachiko der zu Steffi zog. 4 wunderschöne Hundemädchen kamen in der Nacht vom 3. auf den 4. Februar zur Welt und La Belle "Bella" blieb.. Im September 2016 wurde ich dann das erste mal Oma.. gleich im Doppelpack... So wird's hier nie langweilig!

Mein Leben wird bestimmt von meinem Familienleben und meinen Hunden. Für uns sind Hunde Familienmitglieder. Ich gehe mit allen Hunden auf den Hundeplatz, außerhalb dieser Zeit sieht man mich trotzdem immer wieder dort; um mich aus zu tauschen und Gleichgesinnte zu treffen. Paar mal im Jahr trifft man mich auf Ausstellungen oder anderen Hundeveranstaltungen.

Vieles ist bei mir Herzensangelegenheit... und wird dort auch oft entschieden.. Klar habe ich den Kopf zum denken auf den Schultern sitzen... der weiß auch meist was richtig ist.. Damit ich aber nicht alles nur mit dem Herzen entscheide habe ich meinen Mann Stefan... der mich dann eben genau an diesen Kopf erinnert wenn ich wieder zu "Gefühlsmäßige" Entscheidungen treffen möchte... Männer sind eben da um ihre beflügelten Frauen wieder auf den Boden der Tatsachen zu holen. So ist es auch kein Wunder, das man mich auch schon öfters in der Öffentlichkeit hat weinen sehen oder lauthals los lachen... Gefühle haben, Gefühle zeigen, Gefühle leben... dass ist mein Leben... und so wird es hoffendlich immer bleiben!! Dies ist meine größte Stärke... oder Schwäche.. das kommt ganz auf die Situation an.... und kann man sehen wie man will... :)

-nach Oben-